Was machen wir bei Cross Arena Glarnerland?

Wir verbinden Leistungssportarten für Einsteiger, Fortgeschrittene und Wettkampforientierte.

Funktionelles Training ist nicht nur momentaner Trend sondern absolut alltagstauglich. Jeder soll die Möglichkeit haben aus unserem Angebot das Richtige für sich zu entdecken.

 

Unser Training

Hierbei geht es nicht um schnell mal ins Gym, Training und wieder abhauen! Eine Stunde besteht vielmehr aus:


• Warm up
• Skills Part
• Power Part
• WOD ( Workout of the Day )
• Cool Down

 

In unser Warm up investieren wir viel Zeit. “ our warm up is your workout! “
Dabei erarbeiten wir uns erst eine ordentliche Mobilität. Im Fokus vor allem Rumpf-Hüfte und Schultergürtel-Mobilität im ganzheitlichen Zusammenhang.

In Systematischer Reihenfolge und funktioneller Weise arbeiten wir an unserer Beweglichkeit.
So verfolgen wir z.b das Prinzip, dass sich an der physiologischen Zielrichtung der einzelnen Gelenke orientiert.

• Sprunggelenke = Mobilität
• Kniegelenke = Stabilität
• Hüfte = Mobilität
• Lende = Stabilität
• Brustwirbelsäule = Mobilität
• Schultern = Mobilität und Stabilität
• Halswirbelsäule = Mobilität

 

Zusätzlich nutzen wir Gummibänder, Foamroller, Lacrossbälle zur allgemeinen Mobilisierung. Somit aktivieren wir unseren Körper auf muskulärer, neurologischer und faszialer Ebene. Wir wirken präventiv durch gezielte Übungen Dysbalancen entgegen. Eine absolut notwendige Vorbereitung und Abschluss einer Trainingsstunde.

Skill Part

Unsere Athleten erarbeiten sich in erster Linie funktionelle Bewegungsabläufe 100% fokussiert auf die Technik. So üben wir Körpergewichtsübungen, Cardio und Gewichtsübungen. Diese Einheiten verbessern die Sensomotorik sowie die Koordinationsfähigkeit.

Power Part

In unserem Kraftteil wird systematisch trainiert. Wir orientieren uns hierbei in Auszügen am WENDLER 5/3/1 Programm und Starting Strength. Das liegt insbesondere daran, dass wir mit unserem Power Part einen trainingswirksamen Reiz im Bereich der Maximalkraft setzen wollen.

Wod

Das Workout of the Day ist das Herzstück unserer Trainingseinheit.

Dabei gehen wir in der Gemeinschaft mit Anderen immer wieder an unsere persönlichen Grenzen. Nicht nur das gute Gefühl danach sondern auch die schnellen und großen Fortschritte machen Spaß. Wer ein solches Training absolviert, entwickelt sich nicht nur körperlich sondern wächst auch psychisch. Körperliche Grenzen können mit diesem Training hervorragend überwunden werden.
Mit diesem Training hat jeder seinen Fortschritt selbst in der Hand! Wir müssen uns nur dazu entscheiden es zu tun! Dieses Prinzip der Charakterbildung findet in vielen Spezialausbildungen von Polizei und Militär Anwendung.

Jedes Workout besteht aus verschiedenen Übungen:

Diese sind z.b. Kniebeugen , Liegestützen, Klimmzüge, Kettlebell, Springen , Übungen aus dem turnerischem Segment, Olympisches Gewichtheben , Laufen, Rudern, Seilspringen usw..
Diese werden immer in unterschiedlicher Variation kombiniert. Hierbei variiert nicht nur die Länge des Workouts von 3-40 Min sondern auch die Gewichte, die Abläufe und Wiederholungen einfach alles.